Anzeige: Meine Herzstücke / Schmuck- und Erinnerungsstücke aus Muttermilch

Wundervolle Erinnerungen deines Lebens ganz                                            besonders festgehalten 

Als ich eine junge Mutter war, da gab es so etwas noch nicht: 
            Schmuck- und Erinnerungsstücke aus Muttermilch.

Im Nachhinein ist das sehr bedauerlich, denn ich sehe gerade, dass es etwas Wundervolles ist.  Hier wird ein ganz besonderer Augenblick deines Lebens festgehalten.
Jennifer Witt von Meine Herzstücke fertigt aus Muttermilch, Haarsträhnen oder der Nabelschnur wundervolle Schmuck- und Erinnerungsstücke.
Ich möchte euch hier zwei ganz besondere " Herzstücke " vorstellen:
die Perlenkette Marie in Silber mit einer 45 cm langen Silberkette und in Roségold mit einer etwas längeren Kette in 60 cm Länge. 
Die Perlengröße beträgt hier jeweils 1 cm und die Ketten sind im Shop in diesen Ausführungen für 79 Euro und 74 Euro zu bestellen.





Aber wie genau funktioniert das eigentlich und was ist das Besondere an den Herzstücken?

Jennifer gibt auf  meine Fragen gerne Antworten:

Jedes Herzstück ist ein handgefertigtes Unikat und wird mit Liebe zum Detail von ihr hergestellt.
Für den Muttermilchschmuck wird von der Still-Mami nur 15 bis 20 ml Muttermilch benötigt. Hierbei ist es nicht wichtig, ob die Muttermilch frisch oder eingefroren ist. 
Man verschickt die Muttermilch in einem Zip Beutel . Als Tipp gibt Jennifer an, dass man die Milch am besten noch mit einer Windel umwickelt und es dann verschickt.So kommt alles sicher an und nun beginnt ein filigraner und aufwendiger Prozess.
Die Muttermilch wird in ihre Bestandteile aufgespalten und der hohe Wasseranteil wird herausgefiltert.
In Zusammenarbeit mit einem Chemiker und Spezialisten für Kunstharze ist es in einem neuen Verfahren möglich, einen  flüssigen Teil direkt einzuarbeiten . / Quelle webseite 




Du hast Fragen zu den Produkten? Dann HIER bitte klicken

Dadurch  entstehen wunderbare und dazu einzigartige Effekte.
Doch der Herstellungsprozess ist damit noch nicht abgeschlossen.
Ein dezentes Schimmer Pigment und ein UV Schutz werden nun dazugegeben.
Nach dem Härten wird geschliffen und gebohrt... bis hin zum Feinschliff.
Zum Schluß werden die Schmuckstücke dann noch poliert und versiegelt.
Der Farbton wird je nach Länge und Beschaffenheit mal kräftiger oder auch blasser und mal gelblicher oder weißlicher. 
Aber das ist ja gerade das Schöne daran, denn es entsteht ein liebevoll angefertigtes Unikat.
Bei dem Schmuck  werden Edelmetalle in 925er Sterling Silber, vergoldet mit 18 bzw 24  Karat verwendet.





Meine Tochter Sarah stillt ihr erstes Kind, die kleine Matilda . Matilda ist nun elf Monate alt und unser aller Sonnenschein.
Nachdem ich Kontakt mit Jennifer von Meine Herzstücke aufgenommen hatte,  wurde die Muttermilch meiner Tochter an Jennifer geschickt und für uns alle begann erst einmal eine Zeit des Wartens.
Das fiel uns natürlich schwer, denn wir waren schon sehr auf das Ergebnis gespannt . 
Nach einigen Wochen kam dann endlich das erwartete Päckchen an und die Resultate seht ihr hier anhand der schönen Fotos.
Die Idee der Schmuckherstellung mit Muttermilch ist schon eine wundervolle Idee, aber wenn man dann das Schmuckstück in den Händen hält und sich die Kette mit der Muttermilchperle um den Hals hängt, ja dann ist das schon ein ganz besonderes Erlebnis. 
Das habe ich an dem Blick meiner Tochter ganz genau beobachten können.






Und das sagt Sarah dazu:

Die Stillzeit ist für Mutter und Kind etwas ganz Besonderes. Ich genieße die Zeit immer noch sehr, weiß aber auch, dass sie bald enden wird.
Deshalb wollte ich mir zur Erinnerung etwas ganz Einzigartiges und Spezielles machen lassen. Der Muttermilchschmuck ist daher eine wunderbare Sache! So trage ich meine eigene Muttermilch als Perle um meinen Hals und kann so jeden Tag an die wundervolle Zeit des Stillens zurückdenken.
Dieses Schmuckstück aus Muttermilch verbindet mich noch mehr mit meinem Kind und bewahrt mir die zauberhaften Momente der Geborgenheit und Liebe zu meinem Baby. 






                      Helens-Welt bedankt sich für diesen wundervollen Test! 



- Meine Herzstücke -
Inhaberin: Jennifer Witt
Beim Schäferdamm 7
21382 Brietlingen
Deutschland

Kontakt per Email:
info@meine-herzstuecke.de


Instagram: 
meine_herzstuecke 



Kommentare

  1. Ein super interessanter Bericht, ich gab vorher noch nie davon gehört.. aber es ist eine wirklich schöne und ewige Erinnerung. LIEBSTE GRÜßE Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Gaby, vielen Dank für deinen netten Kommentar. Wenn du dich auf der webseite um siehst, findest du eine breite Auswahl an Möglichkeiten. Es gibt so viele zauberhafte " Herzstücke ".

      Löschen
  2. ich finde so etwas ganz wundervoll und schaue mich im shop um. Ich bekomme mein Baby in vier Wochen und Schmuck aus Muttermilch interessiert mich total. Deine Fotos sind auch so schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Corinna, ich wünsche dir alles Gute zur bevorstehenden Geburt. Ja, diese Schmuckstücke aus Muttermilch sind einfach zauberhaft und ganz sicher ist auch etwas Besonderes für dich dabei. Liebe Grüße von Petra Helene

      Löschen
  3. oh wie schön dieser Schmuck ist, ich kannte so etwas bisher noch nicht, Monic

    AntwortenLöschen
  4. das sieht so zauberhaft aus, dein Bericht gefällt mit so gut und die Schmuckstücke sind wundervoll

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe diesen Bericht, wundervoll

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.

Ich erlaube Helenes-Welt die Speicherung meiner Daten. Um Kommentare ordnungsgemäß zu erfassen und um evtl. Missbrauch zu verhindern, speicher ich Deinen Namen, E-Mail Adresse, Kommentar/Text sowie IP-Adresse und Zeit Deines Kommentars. Du kannst deinen Kommentar jederzeit wieder löschen. Informationen dazu findest Du unter " Datenschutz ".

Beliebte Posts