Anzeige: Der Bleichhof

Leckere Fruchtsäfte und Fruchtchips vom                                                      Bleichhof

Auf meiner Instagram- und Facebookseite Helenes-Welt hatte ich euch ja schon die köstlichen Fruchtsäfte von dem Bleichhof vorgestellt.

                             Über 50 Jahre Tradition und Erfahrung!

Auf dem Bleichhof in Meckenheim in der Pflaz werden trockene, frische heimische Früchte gepresst. Es werden keine Zusatzstoffe verwendet und den Kunden werden dadurch nur  reine Naturprodukte geboten. 




Und wohlschmeckend, also so richtig lecker sind die Säfte !! 
Ich darf gleich mehrere Mutter- und Mischsäfte genießen:

Rote Johannisbeere
Sauerkirsch
Quitte
Apfel-Kirsch
Apfel-Ingwer und 
Apfel-Quitte 

Dazu teste ich die leckeren Apfel Apfelchips in drei verschiedenen Sorten.




Im Bleichhof shop könnt ihr " die Natur entdecken " und die Auswahl an leckeren, naturbelassenen Säften , Mischsäften oder verschiedenen Fruchtchipssorten ist groß.

Zudem werden auch noch einige Bleichhof Apfelweine und mehr angeboten. 

Es lohnt sich einen Blick in den shop zu werfen, aber auch einen Blick hinter die Kulissen des Bleichhofes ist interessant. 
Der Bleichhof wurde 1960 von Jeosef Wolf gegründet und wird inzwischen schon in der dritten Genaration erfolgreich geführt. 
Die gesamten Säfte werden ohne jeglichen Zusatz von Zusätzen produziert. 
Hier ist der Apfelsaft das Süßungsmittel und nicht der Zucker ! 




Der Bleichhof liebt und lebt den Naturschutz und ihr könnt euch gerne auch darüber mal schlau machen. Ihr findet auf der Webseite viel Wissewertes und Interessantes über den Bleichhof und die Herstellung der Naturprodukte.

         Der Bleichhof....Natürlich....Nachhaltig und...Regional !


                                               Über Uns

Doch wie schmecken mir denn nun eigentlich die Säfte ?
Sie sind so richtig lecker !  Ich hatte auf meiner Facebookseite ja schon geschrieben, dass mir der Sauerkirschsaft besonders gut schmeckt.
Eine feine frische , säuerliche Note hat der  Sauerkirschsaft und gekühlt ist er wirklich ein Genuß. 
Ein Klassiker unter den Säften ist ja nun mal der Apfelsaft. Den Apfelsaft mögen wir ja alles besonders gerne.
Habt ihr schon mal die Kombination " Apfel-Ingwer " probiert?
Ja, das ist für mich auch eine neue Erfahrung. Ingwer ist ja intensiv im Geschmack und hat ein kräftiges Aroma. Und hat Ingwer nicht eine gewisse Schärfe? Das war so mein erster Gedanke, dass ich es zu scharf finden würde. 
Ich kann euch sagen, dass der Geschmack angenehm fruchtig und würzig ist. 
Die Säure bezeichne ich als mittel bis mild und der Saft ist wirklich unglaublich wohlschmeckend.




Frischer Apfelsaft mit Ingwer hat auch viele Nährstoffe und bringt uns fit und gesund durch den Winter !
Die Äpfel sind sehr gesund, sie liefern uns viel Vitamin B, C, Kalium und Calcium, zudem auch noch Eisen. 
Der Ingwer wirkt antibakteriell und ist zudem unverzichtbar und vorbeugend bei einer Erkältung . 
Die Kombination ist also nicht nur lecker, sondern auch noch wichtig für eine gesunde Ernährung. 

Naturbelassen, frisch und ohne Zuckerzusätze......ich mag die leckeren Säfte von dem Bleichhof.

Und probiert dazu die luftgetrockneten und nicht in Fett getränkten Apfelchips. Mal als Knabberei so zwischendurch sind sie immer ein Genuß!

Ich bedanke mich, dass ich testen durfte und empfehle euch diese Produkte .







KFT Bleichhof
Bleichhof 1
67149 Meckenheim


Kommentare

  1. danke für den interessanten Bericht,ich mag auch gerne Fruchtsäfte.Ich schaue mich im shop um lg Moni

    AntwortenLöschen
  2. Oh danke für den tollen Bericht,da muss ich mal gucken gehn😁
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Klingt sehr lecker, jetzt möchte ich nen tollen Kirschsaft �� muss ich mich mal umschauen Im Shop. ����

    AntwortenLöschen
  4. mhhh die hören lecker an, auch die Apfelchips, sowas mag ich :)
    lg Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Endlich bin ich dazu gekommen den Beitrag zu lesen. Muss aber nun über den Acc meiner Frau schreiben �� da ich ihr Handy benutze grad, mein Akku ist nun auf Arbeit ausgelaugt ��. Ich finde das wirklich sehr interessant, da meine Frau Diabetis hat muss sie auf sehr vieles achten. Und natürlich möchte jeder Mensch auch mal was wirklich feines zu sich nehmen ohne Hintergedanken. Ich denke da werden wir auch mal testen, ob nicht was gerade für sie dabei ist. Vielen Dank für den tollen Bericht.

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich ja sehr lecker an. Ich mag ja solche Säfte auch. Ich verdünne sie aber mit Wasser. Vielen Dank für diesen Bericht.

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.

Ich erlaube Helenes-Welt die Speicherung meiner Daten. Um Kommentare ordnungsgemäß zu erfassen und um evtl. Missbrauch zu verhindern, speicher ich Deinen Namen, E-Mail Adresse, Kommentar/Text sowie IP-Adresse und Zeit Deines Kommentars. Du kannst deinen Kommentar jederzeit wieder löschen. Informationen dazu findest Du unter " Datenschutz ".

Beliebte Posts