Lemonaid

Upcycling und KreativitΓ€t  sind angesagt !!

Ich bin eigentlich sehr kreativ, ich lasse mir immer wieder  gerne etwas Neues einfallen, um meine Wohnung zu verschΓΆnern.
Aber diesmal habe ich KreativitΓ€t und grandiose Ideen woanders gefunden.....bei einer Linomade und bei einem Tee. Ich spreche von Lemonaid & Charitea . Kurz gesagt:; Upcycling mit Lemonaid&Charitea.
Schaut auch hier: HIER

Die Idee, welche dahinter steckt ist ganz einfach:

Sie wollen Dinge besser machen, richtig gute Drinks aus biologischen, fair gehandelten Zutaten fΓΌr einen guten Zweck, statt kΓΌnstlicher Zuckerbrause fΓΌr Konzernprofite. Und dazu gehΓΆren auch die Upcyling-Ideen. Sie basteln an LΓΆsungen, die MΓΌll verhindern, statt ihn zu produzieren. Und so kam eine Menge an kreativen GebrauchsgegenstΓ€nden zusammen, schΓΆner und charmanter als jede Massenware. In Lampen. Sitze. Seifenspender., Vasen, Zuckerstreuer und vieles mehr sind die Flaschen und auch Listen verwandelt. Aus gut wird besser! Sagenhaft, oder? Und die Lemonaid und der ChariTea schmecken zudem noch super, ich muss das wissen, denn ich habe es probiert. Lemonaid war Sponsor bei unserem Bloggertreffen  Ende April BiP16.








 Lemonaid sagt:

 Wir machen Limonade, wie sie sein sollte. Aus frischem Saft und fairem Handel. Unsere Zutaten sind biologisch angebaut und stammen von zertifizierten Kleinbauernkooperativen.
Doch wir wollen nicht bloß Limonade verkaufen, um Euren Durst zu stillen. Wir haben das Projekt Lemonaid gegründet, um sozialen Wandel aktiv mit zu gestalten. Mit jeder Flasche Lemonaid wollen wir einen kleinen Beitrag leisten. Wir wollen trinkend die Welt verÀndern. Ein wenig jedenfalls.

Neben Fairem Handel wird mit jeder verkauften Flasche der Lemonaid & ChariTea e.V. unterstΓΌtzt. So kamen bislang mehr als 1.200.000 Euro zusammen, die dem Verein fΓΌr unterschiedliche Projekte der Entwicklungszusammenarbeit zur VerfΓΌgung stehen. Quelle webseite






Flasche leer? Nicht so schlimm....ich kann mir eine neue kaufen und ich kann sie als Salz- und Pfefferstreuer, oder als Seifenspender wieder und weiter verwenden, genial, oder?

Ich freue mich, dass ich testen durfte .















Kommentare

  1. ein wirkliche sehr schΓΆner Bericht mit wunderbaren Bildern die neugierig auf die Produkte machen :-)
    Grüßle
    Re Gina

    AntwortenLΓΆschen
  2. Ich habe sie auch schon probiert und finde sie auch geschmacklich sehr ΓΌberzeugen! Hinzu kommt dann noch der positive Umwelteffekt! Leider gibt es diese Flaschen nur im Re*e in DΓΌsseldorf! Kann ich nur jedem empfehlen!!

    AntwortenLΓΆschen

Kommentar posten

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestΓ€tigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.

Ich erlaube Helenes-Welt die Speicherung meiner Daten. Um Kommentare ordnungsgemÀß zu erfassen und um evtl. Missbrauch zu verhindern, speicher ich Deinen Namen, E-Mail Adresse, Kommentar/Text sowie IP-Adresse und Zeit Deines Kommentars. Du kannst deinen Kommentar jederzeit wieder lâschen. Informationen dazu findest Du unter " Datenschutz ".

Beliebte Posts