Willkommen bei BIC WORLD

Dreikant-Buntstifte und KIDS Fasermaler im Test
Jetzt wird es so richtig bunt

Ich male gerne und umso mehr habe ich mich bei unserem Bloggertreffen BiP16 ganz besonders gefreut, dass BIC als Sponsor dabei ist.

Ich teste heute BIC KIDS Dreikant-Buntstifte und BIC KIDS Fasermaler.
Nein ich lasse kein Kind testen, ich teste es persΓΆnlich und das sehr gerne.



Die Dreikant-Buntstifte sind Testsieger bei Γ–KO-Test mit sehr gut / Ausgabe 10/2011. Γ–KO-Test urteilt: Einzige gestestete Buntstifte ohne bedenkliche Inhaltsstoffe.
Die Dreikant-Buntstifte haben eine besonders bruchsichere Mine, sie sind holzfrei, anspitzbar mit Standard-Jumbo-Anspitzer und es gibt keine splittern bei gewaltsamen Bruch.
FΓΌr Kinder ab 2 Jahren ( ich komme aber auch super damit klar ) :-) ideal fΓΌr kleine KinderhΓ€nde, 14 cm lang.









SchΓΆne Farben und es sind 12 Dreikant-Buntstifte in der Packung. Damit mach das Malen großen Spaß, bei Jung und Alt. 






Dann male ich noch mit den Fasermalern. Und das SchΓΆne daran: sie sind abwaschbar, das bedeutet....leicht mit Wasser und Seife  von den HΓ€nden und aus den meisten Textilien zu entfernen. 
Es sind 12 leuchtende Farben in der Packung .




Ich bin sehr zufrieden mit den Stiften und male schon mein drittes Bild, es beruhigt und macht Spaß.

Aber eine Frage habe ich noch an BIC: 

Wer ist der kleine Mann neben dem BIC Logo??

NatΓΌrlich hat BIC auch darauf eine Antwort:

Das ist der " BIC BOY ". Er wurde ursprΓΌnglich als Schuljunge mit einem Kopf in der Form eines Balles gezeichnet, der einen Stift hinter seinem RΓΌcken hΓ€lt. 
Nun haben wir auch darauf eine Antwort bekommen und ein QualitΓ€tsversprechen gibt es von BIC auch noch. 
SchΓΆn zu wissen.

Danke an BIC, dass ich diesen Test machen durfte, es ist nun auch schΓΆn 
                                                      bunt


bei  mir geworden.












Kommentare

Beliebte Posts