Montag, 8. Mai 2017

Jakob Gerhardt Nierstein

            Die Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt



Für Sorgen sorgt das liebe Leben
Und Sorgenbrecher sind die Reben
( Johann Wolfgang von Goethe )

Ich durfte Wein und Sekt von der Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt in Nierstein / Weinbaugebiet Rheinhessen  probieren und berichte euch davon.
Das Weinbaugebiet Rheinhessen ist das größte Weinbaugebiet Deutschlands. Es liegt linksrheinisch im Bundesland Rheinland Pfalz.

Das alteingesessene Weingut und die traditionsreiche Sektkellerei Jakob Gerhard hat ihren Sitz in Nierstein, im Landkreis Mainz-Bingen , in Rheinland-Pfalz.

Mit wurde freundlicher weise zur Verfügung gestellt:

Gerhardt´s Secc au Chocolat mit Rotwein. Ein aromatisiertes weinhaltiges Getränk.  HIER im shop zu finden.
Ein zartcremiger, vollaromatischer Cocktail, mit einer edlen Süße und fein prickelnd. 
Auch als Geschenk finde ich Gerhardt´s Secc au Chocolat geeignet, vielleicht eine tolle Muttertagsidee. 





 Ein wundervoller fruchtiger Jahrgangs Sekt ist der 2015 Jahrgangssekt Spätburgunder Rose trocken. Beim Öffnen betört der Duft von Himbeeren und Orangen. Saftig und voluminös , mit einer gewissen Eleganz und ganz viel Finesse.  Herrlich fruchtig wird dieser Jahrgangs Pinot Noir beschrieben und ist auch besonders zum Aperitif zu empfehlen.
Im shop für 10,95 Euro zu finden.

Der El Beso Monastrell Valencia D.O. kann uns verzaubern und verrühren!
Dieser Dessertwein schmeckt besonders im Sommer gut und das leicht gekühlt.
Die Farbe ist wie ein dunkles Kirsch im Glas und der Duft ist von Herzkirschmousse, Himbeeren und floralen Noten berauscht.
2016 El Beso Monastrell Valencia D.O.

Dieser Dessertwein ist etwas ganz Besonderes und man muss ihn bewusst genießen!

13,50 Euro im shop

Vollmundig, kraftvoll und süß ist der nächste Wein, den ich hier vorstelle:

Castelu Cabernet Sauvignon DOC Cules Tarziu ( CT ).
Dieser Cabernet Sauvignon ist schon eine Rarität, denn  er ist " süß ausgebaut ".
Es handelt sich hier um die späte Lese, nach dem rumänischen Weingesetz.
Ein dunkles Kirschrot und viele üppige Aromen von reifen und dunklen Waldbeeren, Heidelbeerkonfitüre, rote Paprika und Nelken bringen diesem Wein eine voluminöse, opulente Fruchtfülle mit betonter Süße. Diesen Wein müsst ihr unbedingt probieren ! Eine fein -würzige Cabernet-Note mit einem köstlichen fruchtigen Abgang.

SHOP

Desweiteren durfte ich genießen und empfehle euch:

2016 Niersteiner Rosenberg Alegrillo Negro QW trocken

und

2015 Wonnegauer Rivaner Kabinet Hergotts-Tröpfchen Blau-Lack




Eine kompetente Beratung, hochwertige Qualität und die Fähigkeit die Wünsche der Kunden u erfüllen.....das zeichnet die Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt aus Nierstein aus.
Hier werden hohe Maßstäbe und Erwartungen an die qualifizierten  Weinberater  gesetzt , um den Kunden und Weinliebhabern gerecht zu werden.




jakobgerhardt.de
Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt
Niersteiner Schlosskellereien GmbH & Co. KG

Oberdorfstrasse 27-29
D-55283 Nierstein

Kontakt

Telefon: +49 (0) 61 33 . 50 7-0
Telefax: +49 (0) 61 33 / 50 7-1 08
info@jakobgerhardt.de





Ich bedanke mich recht herzlich bei der Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt, dass ich testen durfte. 


Kommentare:

  1. also ich bevorzuge trockene Weissweine

    Ich folge auf facebook

    Monika Dalmatiner Prinz
    Dalmatiner@gmx.at

    AntwortenLöschen
  2. Der Sekt ist genau mein Geschmack, schaue ich mir an. Danke für den tollen Bericht.

    AntwortenLöschen
  3. Chocolat mit Rotwein, das hört sich spannend an, danke für deinen tollen Bericht, ich schaue mich auf der webseite und im shop um.
    Vielleicht klappt es noch bis zum Muttertag ? Ich probiere es .

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag trockenen Rotwein total gerne. Die Auswahl liest sich gut.

    AntwortenLöschen
  5. Der Sekt könnte mir gefallen - ich gehe mich mal umsehen.
    LG Perdita

    AntwortenLöschen
  6. Ich suche einen trockenen Rotwein. Weißwein mag ich gar nicht.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bernd,

    es gibt auch ausgezeichnete trocken Rotweine beim Weingut Jakob Gerhardt. Folge einfach diesem Link https://jakobgerhardt.de/nach-kategorie/rotwein?geschmack%5B%5D=trocken&orderby=p.asc

    AntwortenLöschen
  8. danke , ich schau rein

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe bei diesem Bericht fast selbst geschmeckt .wie lecker der Sekt ist .Wein ist jetzt nicht so meine Sache ,aber bei dem Sekt ist mein Interesse voll geweckt .Danke für den genussvollen Bericht .Claudia Schulz

    AntwortenLöschen