Anzeige: Deleo

Heute mal Low Carb

Grüner Spargel, Rindersteak vom Jungbullen und Thomy Hollandaise légère......lecker 

Heute bleibt meine Küche nicht kalt, im Gegenteil....heute wird gekocht und zwar " Low Carb" 
    
                  Grüner Spargel, Rindersteak in der Heißluftfriteusse und Thomy                                                          Hollandaise lègére mit nur 8 % Fett.







Meine Zutaten, mit Angabe der Kohlenhydrate auf 100 Gramm:

200 Gramm Rindersteak vom Jungbullen hat 1.0 Gramm Kohlenhydrate
250 Gramm Grüner Spargel, ca. 3,5 Gramm Kohlenhydrate
Thomy Hollandaise légère, 5,6 Gramm Kohlenhydrate
Thomy Steak Senf Sauce,  rauchig pikant,  4,8 Gramm Kohlenhydrate

Die Kartoffel auf dem ersten Foto lasse ich weg, denn sonst ist es ja kein Low Carb mehr.


Die Zubereitung:

Den Spargel schälen und bissfest in Salz-Wasser kochen.
Das Rindersteak mit Pfeffer und Salz würzen und ab damit  für ca. 10 Minuten in die Heißluftfriteuse, mit einem bisschen Öl beträufeln.




Die Thomy Hollandaise habe ich in der Mikrowelle, in einem geeigneten Gefäß, zugedeckt bei 600 Watt erwärmt. Schön, dass ich ein + 20 % gratis Päckchen erwischt habe !! Mehr Genuss für mich .


Das Ergebnis seht ihr hier und es war richtig lecker.....natürlich kann ich mein Steak auch auf dem Elektro- oder Holzkohlegrill legen, aber heute ist bei uns so richtiges Aprilwetter, gerade hat es noch gehagelt, dann gestürmt und geregnet, dann wieder Sonnenschein, nun draußen grillen geht leider nicht und ,meine Heissluftfriteusse macht einfach die besten Steaks, das Resultat seht ihr hier:






Weitere leckere und raffinierte  Rezepte findet ihr übrigens unter:

Nestle MarkplatzSpargel  und Nestle Marktplatz  Grillen









Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts